über heimat

nichts ist schwieriger als heimat zu finden. nichts ist schwieriger als auf der erde heimisch zu werden. dennoch liegt genau hierin die aufgabe. heimat nicht als ruhekissen, nicht als das „deutsches warm“ (nietzsche) der hinterweltler, nicht als sicherheit zwischen den mauern des bekannten, sondern als ein aus- und mit der vergangenheit gestalteter raum. erworbenes erbe. neugemachte tradition. ernst bloch schreibt über diesen utopisch-greifbaren ort : „…so entsteht in der welt etwas, das allen in die kindheit scheint und worin noch niemand war: heimat.“

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

pressespiegel heideggers schwarze hefte

schwarzes heft

Die Veroeffentlichung von Heideggers s.g. ’schwarzer Hefte‘ hat in den letzten Tagen viel Wirbel in der internationalen Presse ausgeloest. Obwohl diese Texte wohl kaum von allen Kommentatoren gruendlich gelesen wurden -also auch gewiss keine allzuschnellen Reaktionen erlauben- sollen an dieser Stelle diesbetreffende Artikel in Bild, Ton und Schrift gesammelt weden. Fuer weitere Hinweise bin ich dankbar.

BILD UND TON

12.03.2014 Buchvorstellung von Heideggers »Schwarzen Heften« Gespraech zwischen Jürgen Kaube und Peter Trawy http://www.youtube.com/watch?v=Wnqk6cYbzFU

19.03. 2014 Gert Scobel im Gespraech mit Rüdiger Safranski und Peter Trawny http://www.youtube.com/watch?v=CWjfYRypTHw

13.03.2014 Rüdiger Safranski über Heideggers „Schwarze Hefte“ (SWR „Kunscht“ ) http://www.youtube.com/watch?v=Na2wwt32NwQ

14.03.2014 ‚Aspekte‘ Beitrag von Anna Riek mit Micha Brumlik, Peter Trawny http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2111252/Sturz-einer-Ikone-Heidegger#/beitrag/video/2111252/Sturz-einer-Ikone-Heidegger

08.04.2014 Gespraech mit Babette Babich, Peter Trawny und Roger Berkowitz im Goethe-Institut Wyoming http://digital.library.fordham.edu/cdm/ref/collection/VIDEO/id/605

22.04.2014 Literaturclub mit Elke Heidenreich, Stefan Zweifel, Rüdiger Safranski und Julian Schütt 

TON

FRANCE CULTURE

07.12.2013 ‚Répliques‘. Sendung von Alain Finkelkraut. Gaeste: Hadrien France-Lanord und Christian Sommer http://www.franceculture.fr/emission-repliques-du-bon-usage-de-martin-heidegger-2013-12-07

DEUSCHLANDFUNK

18.12.2013 Gespraech mit Guenter Figal http://www.deutschlandradiokultur.de/umstrittender-philosoph-ueberlegungen-zum-judentum-die.954.de.html?dram:article_id=272402

23.01.2014 Gespraech mit Silvio Vietta http://www.deutschlandfunk.de/philosophie-antisemitismus-debatte-um-martin-heidegger.691.de.html?dram:article_id=275459

20.02.2014 Gespraech mit Peter Trawny http://www.deutschlandradiokultur.de/heideggers-schriften-bestimmte-passagen-sind-antisemitisch.954.de.html?dram:article_id=278067

20.02.2014 Gespraech mit Carsten Schröder http://www.deutschlandfunk.de/heidegger-tagebuecher-aufschluss-ueber-antisemitismus.1773.de.html?dram:article_id=279824

20.02.2014 Gespraech mit Silvio Vietta http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2014/02/20/drk_20140220_1108_b4d6a6e4.mp3

20.03.2014 Beitrag von Ruthard Stäblein (vielleicht der ausgewogenste Beitrag) http://www.deutschlandfunk.de/martin-heidegger-schwarze-hefte-mit-braunen-flecken.700.de.html?dram:article_id=280681

SWR2

22.2.2014 Beitrag von Werner Witt http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/heideggers-antisemitismus/-/id=1622/did=12936852/nid=1622/fb1d2c/index.html

24.2.2014 ‚Die dunklen Seiten des Philosophen‘. Gespraechsleitung: Eggert Blum. Es diskutieren: Prof. Dr. Micha Brumlik, Prof. Dr. Rainer Marten, Prof. Dr. Peter Trawny http://swrmediathek.de/player.htm?show=34000a50-9d71-11e3-826c-0026b975f2e6

10.3.2014 Gespraech mit Lutz Hachmeister über „Heideggers Testament“ http://www.swr.de/swr2/kultur-info/kulturgespraech/buch-ueber-hintergruende-spiegel-interview-von-martin-heidegger/-/id=9597128/did=13009628/nid=9597128/a3esok/index.html

13.3.2014 Beitrag von Eggert Blum http://www.swr.de/odysso/heideggers-fall-war-der-grossdenker-ein-antisemit/-/id=1046894/did=13029628/nid=1046894/wc9vda/index.html

NDR

03.03.2014 Beitrag von  Daniela Remus http://www.ndr.de/kultur/literatur/buchtipps/heidegger103.html

SFR

01.04.2014 Gespraech mit Peter Trawny http://www.srf.ch/sendungen/kontext/der-antisemit-martin-heidegger

SCHRIFT

Science ORF.at

21.03.2014 Gespraech mit Peter Trawny http://science.orf.at/stories/1735317/

TAZ

04.03.2014 Beitrag von Micha Brumlik http://www.taz.de/1/berlin/tazplan-kultur/artikel/?ressort=ku&dig=2014%2F03%2F04%2Fa0102&cHash=d371caeb855341e163bd4f8656e06758

16. 03. 2014 Beitrag von Micha Brumlik http://www.taz.de/Werksusgbe-von-Mrtin-Heidegger/!134866/

TELEPOLIS

23.02.2014 Patrick Spaet ueber den  ‚verschwiegenen Rassismus der Philosophen‘
http://www.heise.de/tp/artikel/41/41064/1.html

FRANKFURTER RUNDSCHAU

16. März 2014 Beitrag von Dirk Pilz http://www.fr-online.de/literatur/die–schwarzen-hefte–von-martin-heidegger-ein-anderer-anfang,1472266,26569072.html

FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

12.03.2014 Beitrag von Jürgen Kaube http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/martin-heideggers-schwarze-hefte-beweisen-den-antisemitismus-des-philosophen-12844017.html

10.03.2014 Beitrag von Jürgen Kaube ueber das Spiegel-Interview http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/heideggers-spiegel-interview-hundert-minuten-huettenzauber-12833513.html

06.03.2014  Lorenz Jäger ueber Hermann Heidegger http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/hermann-heidegger-erinnert-sich-ein-lieber-vater-12835200.html

20.02.2014 Beitrag von Jürgen Kaube http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/martin-heideggers-schwarze-hefte-der-deutsche-nur-kann-das-sein-neu-sagen-12810625.html

27.12.2013 Beitrag von Jürgen Kaube http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/martin-heidegger-sein-und-zeit-12728791.html

13.12.2013 Beitrag von Juerg Altwegg http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/themen/antisemitismus-bei-heidegger-ein-debakel-fuer-frankreichs-philosophie-12710158.html

DIE ZEIT

27.12.2013 Iris Radisch im Gespraech mit Emmanuel Faye http://www.zeit.de/2014/01/heidegger-schwarze-hefte-emmanuel-faye

27. 12.2013 Beitrag von Peter Trawny http://www.zeit.de/2014/01/heidegger-schwarze-hefte-herausgeber-peter-trawny

27.12.2013 Beitrag von Thomas Assheuer http://www.zeit.de/2014/01/heidegger-antisemitismus-nachlass-schwarze-hefte

18.01.2014 Gespraech zwischen Georg Blume und Francois Fédier http://www.zeit.de/2014/03/francois-fedier-ueber-martin-heidegger

22.01.2014 Beitrag von Alexander Cammann http://www.zeit.de/kultur/literatur/2014-01/martin-heidegger-schwarze-hefte-silvio-vietta-ankuendigung-print

30.01.2014 Beitrag von Alexander Cammann und Adam Sobocznski  http://www.zeit.de/2014/05/martin-heidegger-schwarze-hefte

30.01.2014 Gespraech zwischen von Alexander Cammann, Adam Sobocznski und Silvio Vietta http://www.zeit.de/2014/05/interview-silvio-vietta-heidegger-schwarze-hefte

30.01.2014 Leserartikel. Erinnerungen von Georges-Arthur Goldschmidt http://www.zeit.de/2014/06/heidegger

6.03.2014 Gespraech zwischen Iris Radisch, Hermann Heidegger und Frau http://www.zeit.de/2014/11/hermann-heidegger-schwarze-hefte

21.03.2014 Beitrag von Thomas Assheuer http://www.zeit.de/2014/12/heidegger-schwarze-hefte-veroeffentlicht

DER FREITAG

28.03.2014 Beitrag von Michael Jäger https://www.freitag.de/autoren/michael-jaeger/keine-fragen-offen

DIE WELT

08.03.2014 Beitrag von Markus Gabriel http://www.welt.de/print/die_welt/literatur/article125569713/Der-Nazi-aus-dem-Hinterhalt.html

07.04.2014 Beitrag von Markus Gabriel http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article126631899/Wesentliche-Bejahung-des-Nationalsozialismus.html

DIE PRESSE

07.01.2014 Beitrag von Anne-Catherine Simon http://diepresse.com/home/meinung/marginalien/1513782/War-Heidegger-ein-seinsgeschichtlicher-Antisemit

28.02.2014 Beitrag von Peter Strasser http://diepresse.com/home/spectrum/literatur/1569086/Einer-von-uns?_vl_backlink=%2Fhome%2Fspectrum%2Findex.do

28.03.2014 Beitrag von Peter Strasser http://diepresse.com/home/spectrum/literatur/1583568/Sein-und-Unzeit

WIENER ZEITUNG

20.03.2014 Beitrag von Heiner Boberski http://www.wienerzeitung.at/themen_channel/literatur/buecher_aktuell/616602_Im-Dunkel-der-Schwarzen-Hefte.html

NEUE ZUERCHER ZEITUNG

6.01.2014 Beitrag von Uwe Justus Wenzel http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/uebersicht/philosophisch-verbraemter-antisemitismus-1.18215174

15.03.2014 Beitrag von Uwe Justus Wenzel http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/uebersicht/das-schwarz-der-hefte-1.18263271

12.01.2014 Beitrag von Uwe Justus Wenzel http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/das-schwarz-der-seele-1.18282498

12.01.2014 Beitrag von Dieter Thomae http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/literatur-und-kunst/das-verhaengnis-des-philosophen-1.18282485

12.01.2014 Beitrag von Guenter Figal http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/literatur-und-kunst/nicht-alles-hat-mit-allem-zu-tun-1.18282484

 

TAGESANZEIGER

28.01.1014 Beitrag von Guido Kalberer http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/buecher/Heidegger-sah-die-Juden-als-Gefahr/story/26980789

22.03.1014 Beitrag von Guido Kalberer http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/buecher/Der-Philosoph-und-sein-Fuehrer/story/14928660

DER TAGESSPIEGEL

09.03.2014 Beitrag von Willi Jasper ueber das Spiegelgespraech http://www.tagesspiegel.de/kultur/heideggers-spiegel-interview-das-ungeheuerliche-beschweigen/9589816.html

RERLINER ZEITUNG

09.01.2014 Beitrag von Dirk Pilz http://www.berliner-zeitung.de/kultur/martin-heidegger-war-heidegger-antisemit-,10809150,25837464.html

04.03.2014 Beitrag von Daniel Haufler http://www.berliner-zeitung.de/meinung/auslese-zu-martin-heidegger-dunkles-aus-schwarzen-heften,10808020,26464978.html

BADISCHE ZEITUNG

18.03.2014 Gespraech mit Peter Trawny http://www.badische-zeitung.de/kultur-sonstige/eine-sehr-schmerzhafte-bedeutung–81997021.html

MITTELDEUTSCHE ZEITUNG

15.03.2014 Beitrag von Frank Olbert http://www.mz-web.de/kultur/philosophie-das-denken-verdunkelt-sich,20642198,26567690.html

SPIEGEL ONLINE

03.01.2014 Beitrag von Georg Diez http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/georg-diez-ueber-martin-heidegger-a-941646.html

DEUTSCHE WELLE

09.03.2014 Beitrag von Christina Ruta http://www.dw.de/martin-heidegger-und-der-nationalsozialismus/a-17466649

LE MONDE

20.01.2014 Beitrag von Peter Trawny http://www.lemonde.fr/idees/article/2014/01/20/heidegger-et-l-antisemitisme_4350762_3232.html

29.01.2014 Beitrag von Emmanuel Faye http://www.lemonde.fr/idees/article/2014/01/28/heidegger-sa-vision-du-monde-est-clairement-antisemite_4355884_3232.html

NOUVEL OBSERVATEUR

7.12.2013 Beitrag von Eric Aeschimann http://bibliobs.nouvelobs.com/culture/20131206.OBS8603/cahiers-noirs-vers-une-nouvelle-affaire-heidegger.html

LIBÉRATION

26.01.2014 Iris Radisch im Gespraech mit Emmanuel Faye http://www.liberation.fr/culture/2014/01/26/l-antisemitisme-des-cahiers-noirs-point-final-de-l-oeuvre-de-heidegger_975625

THE GUARDIEN

13.03.2014 Beitrag von Philip Oltermann http://www.theguardian.com/books/2014/mar/13/martin-heidegger-black-notebooks-reveal-nazi-ideology-antisemitism

19.03.2014 Beitrag von Domenico Losurdo http://www.theguardian.com/commentisfree/2014/mar/19/heidegger-german-philosopher-black-books-not-surprising-nazi

THE TELEGRAPH

12.04.2014 Beitrag von Michael Inwood http://www.telegraph.co.uk/culture/books/10739165/Martin-Heidegger-the-philosopher-who-fell-for-Hitler.html

NEW YORK TIMES

30.03.2014 Beitrag von

THE NEW YORKER

27.03.2014 Beitrag von Richard Brody  http://www.newyorker.com/online/blogs/movies/2014/03/why-does-it-matter-if-heidegger-was-anti-semitic.html

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

bienenwolf

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

marseille, panier

Bild

„Sur la colline des Accoules, entre l’hôtel de ville et la Major, gîte une Subure obscène, un des cloaques les plus impurs où s’amasse l’écume de la Méditerranée, triste gloire de Marseille, dans une décrépitude et un degré de pourriture dont à peine, sans l’avoir vu, on pourrait se faire une idée; il semble que la corruption, la lèpre, gangrènent jusqu’aux pierres. Cet enfer vermoulu, cette espèce de charnier en décomposition, est un des lieux du monde où la tuberculose fait le plus de ravages. C’est l’empire du péché et de la mort. Ces quartiers jadis patriciens abandonnés à la canaille, à la misère et à la honte, quel moyen de les vider de leur pus et de les régénérer?“

Louis Gillet, Revue Marseille du 21 octobre 1942

„Zerstoerung des Hafenviertels von Marseille nehme er den Nazis vor allem uebel als Zerstoerung einer der letzten menschenwuerdigen Behausungen“

Ernst Juenger in: Mohler, Armin: Ravensburger Tagebuch, 1999

„Je déplore que mes compatriotes aient fait sauter le quartier du Vieux Port, bien que cette destruction n’ait pas déplu à bien des Français. Le mot d’“assainissement“ a un certain arrière-goût. Au Majestic, on faisait circuler une documentation photographique de la Propagandakompanie; sous l’une de ces images, où l’on voyait les ruines voler en l’air, je lus le commentaire : „La culture allemande se fraye un chemin.“ Le même soir, je la montrai à Heinrich von Stülpnagel, qui hocha pensivement la tête.“

Ernst Juenger in: Soixante-dix s’efface. Journal 1965-1970, traduit de l’allemand par Henri Plard, Gallimard, 1984.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

ironie

allein

«Das europäischste aller Güter, jene mehr oder minder deutliche Ironie, mit der das Leben des einzelnen disparat dem Dasein jeder Gemeinschaft zu verlaufen beansprucht, in die er verschlagen ist, ist den Deutschen gänzlich abhanden gekommen (Walter Benjamin, Einbahnstraße, 1928).»

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

in der bibliothek

berg

„Als ich dasaß in der Dämmerung, ein verlorener kleiner Mensch im Schatten riesiger Bücherregale, zogen die Jahrhunderte wie bei einer Prozession, aber in umgekehrter Reihenfolge, an mir vorüber. Wo sind sie geblieben, die Bücher und der ewige Wissensdurst des Menschen?“

Aus: Antal Szerb, Die Pendragon-Legende

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

chemie

Der Pfarrer: »Glauben heißt begnadet sein. Der Glaube ist das Werk Gottes in uns und er kann nur lebendig werden durch geduldige Arbeit, durch dienende Liebe und durch Gebet.«

Die Pharmakzeutin: »Nein, auch durch Chemie.«

Aus: Perutz, Leo: St. Petri-Schnee

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

idealismus

insel utopia

vorteil des exils: aus ignoranz zum patriot werden koennen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen