Monatsarchiv: Oktober 2010

„ich bin ein flüchtlingskind aus ostpreußen und hatte dann meine neue, meine zweite schleswig-holsteinische heimat – inklusive plattdüütsch schnacken. als jugendlicher wurde dann englische beat-musik meine kulturelle heimat. Ich kenne also mindestens drei verschiedene heimaten. Das hat mich natürlich viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

erinnerung an den sommer

jean-pierre lefebvre: „…im lichte dieser liebe zum ausland moechte ich mir nun abschliessend erlauben, jenes raetselhafte fragment, das den entwuerfen zu „mnemosyne“ vorangeht, als ein liebesgedicht fuer eine auslaenderin zu lesen: auf falbem laube ruhet die traube, des weines hoffnung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen