Schlagwort-Archive: schönheit

illumination

  illustrationen aus dem facundus- und dem saint-sever-beatus

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

jargon und klarheit

die troika des linken bildungsbuergertums in deutschland bestand lange zeit aus theodor w. adorno, walter benjamin und ernst bloch. bei allen gemeinsamkeiten, die die drei freunde inhaltlich aufweisen, liegt doch ihr groesster unterschied in ihren individuellen stilen. einmal gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

warum gott in wahrheit jazz hoert

pour anbeta frueher, als man sich das weltall noch als einen geordneten kosmos vorstellte, als man noch glaubte, dass sich die planeten nach bestimmten unwandelbaren mustern umeinander drehen und man an die unveraenderlichkeit und ewigkeit des ganzen glaubte, fiel es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

pablo neruda – der marx lateinamerikas

  por mis compañeros karl marx kann wohl nicht als „poetische seele“ bezeichnet werden. sicherlich ist das „kommunistische manifest“ ein stilistisches meisterwerk, sicherlich war er ein passionierter leser der literatur, ein bewunderer goethes und heines, doch sein weltentwurf- der kommunismus- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

an corto maltese

pour aurel corto maltese, der kapitaen ohne schiff, der phlegmatische abenteurer, der bindungslose frauenheld und ewig suchende gluecksritter ist wohl eine der beeindruckensten figuren der weltliteratur. dieser sind seine fahrten und erlebnisse auch in einer anderen hinsicht zuzurechnen: malteses geistiger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

erinnerung an den sommer

jean-pierre lefebvre: „…im lichte dieser liebe zum ausland moechte ich mir nun abschliessend erlauben, jenes raetselhafte fragment, das den entwuerfen zu „mnemosyne“ vorangeht, als ein liebesgedicht fuer eine auslaenderin zu lesen: auf falbem laube ruhet die traube, des weines hoffnung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

…your beauty broken down …

Many men have loved the bells you fastened to the rein, and everyone who wanted you they found what they will always want again. Your beauty lost to you yourself just as it was lost to them. Oh take this … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen