Archiv des Autors: gastonfebus

flâneur

„Ich würde sagen, Sie sind mit mir einer Meinung Herr Wowereit, dass man Kenntnisse über die Situation in Deutschland nicht durch »Herumschlendern« finden kann.“ man muss sich nicht unbedingt auf die seite von ‚wowi‘ schlagen um herrn bolz daran zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

in der welt sein

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

borges/pessoa

Video | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

laternen

Nach Jahrzehnten, dieser Tage erst, ist es mir bewußt geworden; wenn Bewußtsein einbegreift, Geschehnisse in Zusammenhängen zu sehen, ohne deswegen ihre Eigenart, um nicht zu sagen Selbständigkeit, zu beeinträchtigen, so wie Laternen über Toren weit voneinander entfernter, ummauerter Gehöfte doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

fluesse

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

einwurzelung

  «L’enracinement est peut-être le besoin le plus important et le plus méconnu de l’âme humaine. C’est un des plus difficiles à définir. Un être humain a une racine par sa participation réelle, active et naturelle à l’existence d’une collectivité … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

winter

„Das Leben der Menschen scheint mir gegenwärtig auf Erden so beschaffen zu sein, oh König, wie das Deine, wenn du dich zum Mahle niederläßt mit deinen Heerführern und Würdenträgern zur Winterszeit inmitten des vom Kamin erwärmten Speisesaals. Draußen wüten winterliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

allvater waltet

  Allvater waltet,   Alfen verstehn, Wanen wißen,   Nornen weisen, Iwidie nährt,   Menschen dulden, Thursen erwarten,   Walküren trachten Hrafnagaldr Ôdhins  

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

axum

When Hugo Pratt died in 1995 the whole world paid its respects. It’s said he was a great artist and adventurer, but no one noted that when he died he was holding an Ethiopian cross to his chest. His intense … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

teutonicus philosophus

„im wasser lebt der fisch, die pflanzen in der erden, der vogel in der luft, die sonn im firmament. der salamander muß im feur erhalten werden: und gottes herz ist jakob böhmens element.“ angelus silesius „Man kann nicht umhin, von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen