„jedes ding, das wir sehen, sollten wir zum ersten mal sehen, da es auch tatsächlich das erste mal ist, daß wir es sehen. Und so ist jede gelbe blume immer wieder eine neue gelbe blume, selbst wenn es die wäre, die man als eben die gleiche wie gestern bezeichnen will. Aber weder ist der mensch derselbe, noch ist die blume dieselbe. selbst das gelb kann nicht dasselbe sein. es ist schade, daß die augen der menschen nicht so beschaffen sind, dies zu begreifen. wir könnten alle glücklich sein.“
Fernando Pessoa/Antonio Mora: Die Rückkehr der Götter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s